Applicazione delle Tecnologie Industry 4.0 per la Fabbrica Intelligente e lo Smart Manufacturing

SWISSTECH

SWISSTECH ist die bedeutendste Fachmesse für die MEM-Industrie (Mechanik, Elektrik und Metallurgie) in der Schweiz und zieht Besucher aus den Nachbarländern Deutschland und Frankreich an.

Der Standort der Veranstaltung ist die Messe Basel in Basel, wenige Kilometer von den Grenzen zu den beiden europäischen Ländern entfernt.

Zusammen mit SWISSTECH findet die PRODEX, die Schweizer Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Fertigungsmesstechnik, statt.

Die vorherige SWISSTECH (2016) zog über 21.000 Besucher an und beherbergte 440 Aussteller, welche die europäische Spitzenleistung im MEM-Sektor repräsentieren.

In der Schweiz ist die mechanische, elektrische und metallurgische (MEM) Industrie mit mehr als 300.000 Beschäftigten der größte Industriezweig nach Anzahl von Arbeitsplätzen.

International ist dieser Sektor dank seiner hervorragenden Qualität, Präzision, Sicherheit und Zuverlässigkeit, was den wirtschaftlichen Nachteil des Schweizer Frankens ausgleicht, sehr wettbewerbsfähig.

Der Erfolg der MEM-Branche basiert auf den kontinuierlichen Investitionen in Innovation: Unternehmen investieren in der Regel einen erheblichen Teil ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung, um ihre Produkte, Technologie und Prozesse auf dem neusten Stand der Technik zu halten.

Wertschöpfung durch Innovation ist die Mission von Adgenera, die an dieser Veranstaltung teilnimmt, um Kontinuität in einem vor einigen Jahren begonnenen Internationalisierungsprozess zu schaffen.

Besuchen Sie Adgenera am Stand D25.5, vom 14. bis 17. Mai 2019, Messe Basel.

Adgenera bietet Ihnen eine kostenlose Einladung zur Swisstech 2019.

Case History

Adgenera Srl - Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: IT-10681540018 - Rechte vorbehalten - Info Privatsphäre und Cookies